Jungfrau mit Mond in Schütze

Das Detailbetonte der Jungfrau und das Bedürfnis nach der großen Sicht der Dinge (Mond in Schütze) verbinden sich. Beide Zeichen sind dem veränderlichen Kreuz zugeordnet, was dieser Kombination etwas Unstetes verleiht, das vieles gleichzeitig tun will.

Freiheitsliebe (Schütze) und der Wille nach geordnetem Vorgehen (Jungfrau) werden sich bei dir nicht immer harmonisch verbinden. Doch kannst du durch dein praktisches Wissen (Jungfrau) und deine geistigen Fähigkeiten (Schütze) ein hohes Potential an Fähigkeiten hervorbringen. Da du auch noch gerne arbeitest, sollten dir entsprechende Erfolge sicher sein.

Allerdings bist du sehr eigen, mal aufflammend, frei und mal distanziert, vor allem aber auch kritisch. Du bist nicht immer leicht zu verstehen. Dank deinem angeborenen Wissendrang sollte dir eine breite Allgemeinbildung eigen sein. Jedes Wissen wird von dir aber immer auch mit kritischem Verstand geprüft. Gerade aus diesem prüfenden Denken heraus, könnten sich möglicherweise außerordentliche Gerechtigkeitsvorstellungen bei dir herausbilden.

In Liebesdingen besteht die Neigung etwas kopflastig zu sein, was Genuss und Hingabe zuweilen erschweren kann.

Gegenüberstellung der Eigenschaften

Sonne in Jungfrau

Mond in Schütze

Ist bewusst auf Korrektheit und Folgerichtigkeit eingestellt, kann Haushalten und Prioritäten setzen. Neigt zu Selbstbegrenzung und braucht daher oft viel Energie um etwas aus sich zu machen.
Will Feinheiten und Unterschiede der Erscheinungen beobachten und analysieren, will durch Fleiß und Einordnung in das real Vorgefundene zu Anerkennung kommen. Will gesund leben.
Macht alles möglichst korrekt und neigt zur Selbstkontrolle, auch dazu sich selbst unter den eigenen Fähigkeiten einzureihen.

Ist von verständnisvollen und menschlichen Gefühlen beseelt. Der Glaube an eine Sache oder an eine Beziehung kann dabei beflügelnd wirken, zuweilen auch zu übermäßigem Enthusiasmus führen.
Braucht offenherzige, idealistische und generöse Beziehungen (Freiraum), ansonsten er zu Treulosigkeit (Schütze reist gerne) neigt. Er liebt die große Sicht der Dinge und braucht Anerkennung für seine Einsichten. Die Welt der Emotionen soll auch geistig anregend sein.
Die Reaktionen sind offenherzig, impulsiv; führt gerne seine ethischen Werte auf und will mit diesem begeistern. Zuweilen zeigen sie sich auch vornehm distanziert und leicht etwas von oben herab.

lernenLernt Geist, Herz und Seele zu unterscheiden und diese doch als Ganzheit zu verstehen, lernt vertrauen in Funktionen.

lernenLernt mit Herz und Verstand sich hohen Idealen und einem erweiterten Lebenssinn zuzuwenden, erkennt dabei die immense Kraft von Emotionen begleiteten Gedanken kennen und erkennt darin Reichtum.

achtungMuss aber dienen als Ausdruck der Liebe (Medizin, Heilen) verstehen. Selbst-Genügsamkeit und Unabhängigkeit soll gelernt werden, ohne dabei auf Anerkennung und Lob aus zu sein.

achtungMuss aber begreifen, dass es nicht um die eigene Person und Wichtigkeit geht und dass nicht alles was anders denkt als Gegnerschaft empfunden werden darf.

herzDas Auftreten kann nüchtern erscheinen, doch am Wohlergehen ihrer Angehörigen liegt ihnen sehr viel. Die Gefühle werden nicht offen gezeigt. In der Häuslichkeit fehlt es oft an Gemütlichkeit, es herrschen Ordnung und geregelte Abläufe. Ehelosigkeit wird meist gut vertragen, da Sexualität oft vom Verstand reglementiert wird. Doch wird eine wohlüberlegte Heirat mit einem soliden Partner eingegangen, so hält man sich an Treue und bleibt zusammen.

herzIn der Partnerschaft wird starke seelische Nähe gesucht, aber auch gleichzeitig nach Freiheit und Ungebundenheit verlangt. Kleinlichkeit und Sturheit wird besonders schlecht ertragen. Gleichberechtigung ist wichtig. Die Partnerschaft soll möglichst aktiv-genussfroh und doch von hoher Ethik getragen sein.

gesundNerven, Solar Plexus, Darm, Zwölffingerdarm, blockierter Dickdarm, generell der ganze Bereich der Aufspaltung von Nährstoffen.

gesundHüftprobleme, Asthma, Blutinfektion, Schwellung der Lymphdrüsen, psychogene Gehbeschwerden.

ASTROLOGIK
Die feuerelementare Sonne ist hier im beweglichen Erdezeichen Jungfrau, das von Merkur regiert wird. Das Sonnenfeuer aktiviert die Merkurerde = Denken und Logik im Bereich des Realen.

ASTROLOGIK
Schütze ist ein flexibles Feuerzeichen mit Jupiter als Herrscherplanet. Das emotionale Mondwasser wird aufgewärmt und erfährt eine optimistische in die Weite ziehende Leichtigkeit.

Sonne in Jungfrau = Sonne/Merkur

Mond in Schütze = Mond/Jupiter.

Bekannte Jungfrauen mit Mond in Schütze

Paulo Coelho, AC Zwilling: Brasilianischer Weltreisender, Schriftsteller, Bestsellerautor ("Der Alchimist"), seine Bücher wurden in über 50 Sprachen übersetzt und finden weltweit große Beachtung bei Menschen aller Couleur oder Herkunft. setzt sich mit dem Sinn des Lebens auseinander.

Stephen King, AC Krebs: Amerikanischer Bestseller- und Kultautor von Horror-Fiction und Fantasy-Geschichten. Kreierte eine interessante Mischung aus Wirklichkeit, psychologischer Einfühlsamkeit und spontanen Eindrücken des Übernatürlichen. Viele seiner Werke wurden verfilmt.

Arthur Köstler, AC Steinbock: Deutsch-englischer Zionist, Journalist, KP-Mitglied, Autobiograph, Erzähler, Essayist, Naturwissenschaftler, Sachbuchautor. Themen: Totalitäre Systeme, Kommunismus, Bewusstseinerweiterung. Gemeinsamer Selbstmord mit seiner Frau 1983.

Kuan Yew Lee, AC Waage: Gründervater Singapurs, Jurist, auch respektvoll "König von Singapur" genannt. Was er aus einer einst mittellosen und unbedeutenden Tropeninsel gemacht wird allgemein geachtet, wenngleich er als Politiker und Person umstritten ist. Heute zählt der Stadtstaat über 4 Millionen Einwohner. Mit immer neuen Staatskampagnen wurden vor allem in den Anfängen (1965) die Bürger zu Disziplin und Leistung aufgerufen um so eine sichere Umgebung zu schaffen und Investoren anzulocken. Das Konzept ging auf, doch ist der Bürger n diesem Staat nicht wirklich frei. Strikte Gesetze und eine strenge Justiz stehen dem entgegen. Singapur ist nicht in einem westlichen Sinne demokratisch.

Freddie Mercury, AC Löwe: Britischer Designer, Sänger, Pianist, Komponist, Exzentriker, Perfektionist, Rocklegende. Gründer der weltweit erfolgreichen Gruppe 'Queen' (19971). Kultgruppe der 70er und 80er Jahre. Offene Homosexualität. Eröffnungssong der Olympiade, zusammen mit Montserrat Caballé. Starb an AIDS 1992.

Alle 144 Sternzeichen-Mond-Kombinationen zeigen

Sonne im Haus 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Mond im Haus 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
(Haustellungen der Gestirne siehe Tabelle links)

Beratungen: beratung Persönlich beratung Telefonisch beratung per eMail nachoben