Beschreibungen Mond in Steinbock:
Partnerschaft Kindheit Psychologisches Mond

Mond in Steinbock

ac krebsMit Mond im Steinbock ist man reserviert und lässt sich nicht so schnell auf Menschen und Geschehnisse ein. Vorsicht ist sein Schlüsselwort, seine Devise. Die Dinge des Lebens werden ernstgenommen, man neigt zu Ehrgeiz und dazu, innere Zweifel und Sorgen zu verhehlen. Gewöhnlich identifiziert man sich nicht so schnell mit geistigen Werten, sorgt lieber, dass Pflichten und Konventionen der materiellen Welt genau erfüllt und eingehalten werden. Sie möchten Sicherheit haben, bevor sich sich gefühlsmäßig öffnen. Ihre Gefühle sind aber, auch wenn nicht so offen dargelegt, tief und dauerhaft. Geliebten Menschen gegenüber empfinden sie eine ehrliche und ernstgemeinte Verantwortung.

Vorsicht aber von verdrängten Emotionen, welche zu melancholischen und depressiven Verstimmungen führen können. Man arbeitet hart und ehrgeizig, der Ehrgeiz gilt guten Positionen und finanzieller Sicherheit und Macht. Sie sind empfindlich gegenüber echter oder eingebildeter Zurücksetzung. Achtung vor berechnenden Tendenzen, um jeden Preis Macht zu erlangen, ohne auf die Gefühle anderer Rücksicht zu nehmen.

Die schöne Seite von Mond in Steinbock

Ausdauer, Verantwortungsbereitschaft, will Sicherheit geben, will sinnvolles Leben, Einfachheit, Erfolg durch unermüdliche Arbeitskraft und Tüchtigkeit, Ernst, Familiensinn, tugendhaft, bescheiden, scharfsinnig, Kraft zu innerer Konzentration, pflichtbewusst, strategische Begabung, Erwerb von Eigentum, bewusst, Geduld, Berufsverbundenheit (bei Problemen Flucht in die Arbeit), Bedürfnis nach Ansehen und Anerkennung, wollen guten Ruf, Erwerb von Eigentum, kann sich emotional gut abgrenzen.

Die herausfordernde Seite von Mond in Steinbock

selbstsüchtig, erbarmungslos, sich selbst in der Verantwortung überfordern, Hindernisse und Schwierigkeiten, Neigung zu Neid und Schuldgefühlen, Enttäuschung, Untätigkeit - trotz inneren Streben, Zerwürfnis mit Eltern, Ängste ungeliebt zu sein, kalt und wertend, streng und kontrollierend, unsicher in der eigenen Werteinschätzung, Zurückhaltung der Gefühle aus Angst hintergangen zu werden, bei Frauen oft Ablehnung der eigenen Weiblichkeit, Neigung zu Verhärtung der Psyche, nicht umarmen können, bei starken Gefühlen doch geringe Ausdrucksfähigkeit.
vep Persönlichkeitsdeutung "VEP"

Beschreibungen Mond in Steinbock:
Allgemein Partnerschaft Kindheit Psychologisches Mond

Mond in den Häusern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
(Haustellung des Mondes siehe Tabelle links)

herz Vertiefte Partnerdeutung "VPD" PDF Text als kostenloses PDF nachoben

Partnerschaft Mond in Steinbock

liebeFür Partnerschaft und Liebe ist Mond in Steinbock meist eine herausfordernde Stellung. Unbewusst werden Menschen mit leichterer Einstellung beneidet und dadurch oft ungerechtfertigt gemaßregelt. Partnerschaften sind in der Regel dauerhaft, da eine einmal eingegangene Nähe nicht so schnell aufgegeben wird. Bei aufkommender Lust tritt aber leicht ein Gefühl der Peinlichkeit ein. Wird aber durch großes Vertrauen eine echte Offenheit erlangt, so kann sich eine besondere Tiefe in der in der Partnerschaft und der Sexualität ergeben, diese Beziehungen sind dann unauflösbar und von höchster Ehrlichkeit.

Deine ernste Auffassung vom Dasein, von Pflicht und Disziplin erwartest du eigentlich auch vom Partner, obwohl du dich durch Witz und Schmeichelei gelegentlich gern ablenken lässt. Du geizt mit dem Ausdruck deiner Gefühle, weil du fürchtest, dir eine Blösse zu geben. Das lässt dich leider kalt bis herzlos erscheinen und schreckt mögliche Partner ab. Kein Wunder, dass du dann zur Depression neigst und dich noch abweisender zeigst. Fürchte nicht, dir etwas zu vergeben; wenn du nichts hingibst, wirst du auch nichts empfangen. Das ist in der Liebe wichtig und unerlässlich im sexuellen Umgang mit anderen - und mit sich selbst.

Solltest du im Liebesleben oder im Beruf unter Leistungsdruck stehen, dann ist das nicht ungewöhnlich. Du tust dich mit dieser Mondposition nur ein wenig schwerer als andere, weil dein innerer Zensor fürchtet, die Kontrolle zu verlieren, wenn du deinen Gefühlen und körperlichen Reaktionen freien Lauf lässt. Und dabei würde genau das dich am glücklichsten machen.

Frauen mit Mond in Steinbock

Diese Frauen zeigen ihre Zuneigung nicht so offen, vor allem in der Öffentlichkeit nicht. Sie verlieben sich nicht Hals über Kopf und haben in emotionalen Fragen stets einen kühlen Kopf und es dauert schon seine Zeit bis sie sich wirklich öffnen und voll vertrauen können. Sagen sie einmal wirklich ja zum geistigen wie zum körperlichen Kontrollverlust, dann fühlen sich wohler und sie können dann aber auch überraschend leidenschaftlich werden.

Männer mit Mond in Steinbock

Die persönliche Selbstkontrolle und die Bereitschaft zu Verantwortung zieht sich bei Männern mit Mond in Steinbock natürlich auch bis in die Partnerschaft hinein. Sollten sie im Liebesleben oder im Beruf unter Leistungsdruck stehen, dann ist das nicht ungewöhnlich. Sie tun sich etwas schwerer als andere in Fragen der Leidenschaft, weil Ihr innerer Zensor fürchtet, die Kontrolle über sich zu verlieren. Dabei ist gerade dies das Schönste im Verkehr mit der Partnerin, und ist Teil der Liebe. Haben sie aber wirklich das Vertrauen gefunden, zeigt sich eine überraschende Leidenschaftsfähigkeit und höchste Treue dem Partner gegenüber.
herz Vertiefte Partnerdeutung "VPD"

Beschreibungen Mond in Steinbock:
Allgemein Partnerschaft Kindheit Psychologisches Mond

Mond in den Häusern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
(Haustellung des Mondes siehe Tabelle links)

herz Berufliche Horoskopdeutung PDF Text als kostenloses PDF nachoben

Kinder mit Mond in Steinbock

Diese Kinder sind meist brav und zeigen schon früh erwachsene Verhaltensweisen. Es sollte Verantwortung übernehmen können, um dadurch Selbstsicherheit zu schöpfen. Es muss die Möglichkeit bekommen sich geliebt und wertvoll zu finden. Die Eltern sollten dem Kind eine fest Struktur geben. Doch das Kindliche sollte trotz allen nicht vergessen werden.

Steinbockmondkinder sind meist bescheiden, sie können aber auch sehr eigenwillig sein. Manche können sehr anhänglich sein und die Ablösung von den Eltern kann dann lange dauern. Diese Mondstellung kann auf eine psychische Belastung der Mutter während der Schwangerschaft hindeuten, sie musste sich in Sachzwänge fügen. Gefühle wurden dadurch rational gesteuert und das Spontane kam zu kurz.
khd Kinder-Horoskop "KHD

Beschreibungen Mond in Steinbock:
Allgemein Partnerschaft Kindheit Psychologisches Mond

Mond in den Häusern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
(Haustellung des Mondes siehe Tabelle links)

herz Spirituell-karmische Deutung "SKD" PDF Text als kostenloses PDF nachoben

Mond in Steinbock Psychologisch

Diese Menschen zeigen sich nach außen stabil und geradlinig, doch ist dies mehr die Angst durch individuelles Verhalten aus der Gesellschaft ausgeschlossen zu werden. Die Unauffälligkeit ist also eine Masche (Maske), welche emotionale Eigenständigkeit ersetzen soll. Deshalb ergibt sich oft der Wunsch zu politischer Bedeutung zu gelangen. Das Empfinden ist überpersönlich und gesellschaftsabhängig. Man muss lernen zwischen Starrsinn und Unabhängigkeit zu unterscheiden, was allerdings eine selbstkritische Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit verlangt. Diese Menschen sind ordentlich, zuverlässig, systematisch und haben einen geregelten Tagesablauf. Innere Unstabilität soll durch eine starre äußere Form überspielt werden, dies kann zu rigider, widerstandsorientierter Persönlichkeit führen. So wird an getroffenen Entscheidung festhalten, obwohl sich alles verändert hat. Sie wirken etwas eigensinnig und unflexibel und kommen mit problematischen Situationen oft besser zurecht, als mit befriedigenden.

Der Abstand zu den anderen wird durch Höflichkeit, Kühle und Unauffälligkeit erzeugt, sodass sie leicht als überheblich empfunden werden. Alles wird versachlicht und so kann man wenig Entspannung einbringen. Hauptsächlich will man durch Lesitung überzeugen. Ein deutliches Dominanzstreben kann aber hinzukommen, wenn ein starkes 1. oder 10. Haus vorliegt. Das eigene Konformitätsdenken wird auf andere übertragen und man hat Schwierigkeiten mit den Empfindungen und der Toleranz anderer. Innerpsychische Zensur macht ihre Kreativität oft einfallslos. Durch selbsterschöpfende Leistungen können Verkrampfungen zum Teil abgebaut werden.

Diese Menschen sind deshalb meist erfolgreich, weil Ziele konsequent verfolgt werden. Ehrgeiz und realistische Einschätzung im fachlichen Bereichen tragen weiter dazu bei. Die Objektivität gibt Führungseigenschaften, doch versteckt man sich gerne hinter Regeln und Vorschriften. Für Partnerschaft und Liebe ist Mond in Steinbock meist eine herausfordernde Stellung. Frauen lehnen häufig ihre eigene Weiblichkeit ab, wirken körperlich spröde (oft liegt ein zu geringer Fettgehalt in Bezug auf das Ganzkörpergewicht vor). Ihr Auftreten ist oft betont selbständig und resolut, die Kleidung geschlechtsunspezifisch. Unbewusst werden Menschen mit leichterer Einstellung beneidet und dadurch oft ungerechtfertigt gemaßregelt. Man will zwischenmenschliche Kontakte schaffen ohne aus der Reserve gehen zu müssen, z.B. im Verein.

Höher Entwickelte erkennen, dass diese Art der Freundschaft nicht alles ist und bemühen sich um echte Freundschaft. Partnerschaften sind in der Regel dauerhaft, da eine einmal eingegangene Nähe nicht so schnell aufgegeben werden kann. Oft bestehen Schwierigkeiten aus unüberwindlichen Differenzen die Konsequenz zu ziehen, denn eine Trennung wird meist mit einem persönlichen Versagen gleichgesetzt. Auch im Intimleben wird darauf geachtet nicht aus der gesellschaftlich normierten und akzeptierten Rolle zu fallen. Oft bestehen zu wenig Lust oder sexuelle Hingabeprobleme (Lesben die sich mit großen Schuldgefühlen verstecken). Bei aufkommender Lust tritt leicht ein Gefühl der Peinlichkeit ein. Die Fähigkeit zu spontanem Erleben ist oft etwas (manchmal auch stark) eingeschränkt. Wird aber durch großes Vertrauen eine echte Offenheit erlangt, so kann sich eine besondere Tiefe in der Sexualität ergeben, diese Beziehungen sind dann unauflösbar und von höchster Ehrlichkeit.

Körper Gesundheit

Gelenkrheuma, Hautausschläge, Ekzeme, schwache Knie, empfindliche (Schwellung) Knie, Anfälligkeit für seelische Krankheiten, Magenleiden.

Beschreibungen Mond in Steinbock:
Allgemein Partnerschaft Kindheit Psychologisches Mond

Mond in den Häusern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
(Haustellung des Mondes siehe Tabelle links)

herz Spirituell-karmische Deutung "SKD" PDF Text als kostenloses PDF nachoben

Bedeutung des Mondes

Der Mond macht im Horoskop Aussagen darüber, wie wir die Welt emotional wahrnehmen. Mond ist das Bedürfnis, sich angenommen zu fühlen, die Welt als einen sicheren Ort der Willkommen heißt, verstehen zu können. Er zeigt den Gefühlsbereich des Menschen, indem er sich verstanden und angenommen oder unverstanden und abgewiesen fühlt. Die Fähigkeiten und Bedingungen um sich in der Gesellschaft eingliedern zu können, werden damit ebenso sichtbar, wie auch wie das getan wird und wie die Welt als Gesellschaft wahrgenommen wird.

Alle mit dem Mond assoziierten Bereiche beschreiben maßgeblich die Mutterbeziehung und damit auch die Prägungen aus der Kindheit, also die Grundstimmung die dem Leben entgegengebracht wird. Daher muss der Mond sich stets aus der Vergangenheit lösen, Prägungen hinter sich lassen und seine eigene Heimat in sich selbst erschaffen.

Der Mond ist ein reflektives Prinzip und zeigt daher die Re-Aktion. Die Sonne ist im Gegensatz dazu ein selbstleuchtendes Prinzip und zeigt die Aktion. Der Mond als emotionales Gestirn zeigt also, wie auf Eindrücke von außen reagiert wird, die Beschaffenheit der Gefühle und die emotionalen Verhaltensweisen. Der Mond reflektiert nicht nur, er spiegelt in seinen Auswirken auch ganz direkt. Das heißt, so wie dem Mond begegnet wird, so kommt es von diesem zurück.

Der Mond beschreibt die sensiblen Bereiche, z.B. wo ein Mensch sich leicht gekränkt oder verletzt fühlt. Da finden wir die weichen, hegenden, pflegenden Eigenschaften eines Menschen. Daher wird der Mond auch oft als Spiegel der Seele bezeichnet. Das Auge mit seinem Ausdruck der Gemütslage wird dem Mond zugeteilt. Wenn Menschen sich lange mit einem guten Gefühl in die Augen schauen können, dann haben sie eine seelische Beziehung, eine Beziehung die versteht und annimmt. Das ist der Mond. Hier entscheidet sich ganz direkt, wie und unter welchen Voraussetzungen Liebe und Verständnis aufgebracht und angenommen werden kann.

In der Stellung des Mondes sind alle emotionalen Verhaltensweisen zu finden, die dem Leben zuträglich wie auch dem Leben nicht zuträglich sind. Hier muss ein Mensch sich damit auseinandersetzen, ob er sich sein Leben selbst schwierig macht, oder ob er das Leben annehmen kann, wie es ist. Hier muss losgelassen werden, was nicht zu einem passt, dem Eigenwesen nicht mehr länger zuträglich ist. Abschied nehmen und sich selbst nicht im Wege stehen, ist eine der wichtigsten Aufgaben die der Mond im Horoskop aufzeigt.

Beschreibungen Mond in Steinbock:
Allgemein Partnerschaft Kindheit Psychologisches Mond

Mond in den Häusern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
(Haustellung des Mondes siehe Tabelle links)

png Prognosedeutung"PGD" PDF Text als kostenloses PDF nachoben